ZWERGPERTEN - Blog

Bei der Nutzung eines Autokindersitzes mit dem neuen Mesh-Gewebe, bietet ihr euren Kleinen bis zu 8x mehr Airflow im Kindersitz im Vergleich zur Nutzung herkömmlicher Bezüge mit PU-Schaum.
Die wichtigsten Hinweise rund um den Sitzwechsel.
Ein Interview mit Manfred Held, dem Geschäftsführer von AVOVA.
Was machen die Kinder mit den Beinen? Ein Beispiel von einer 5,5jährigen seht Ihr schon hier, im Artikel gibt es noch mehr Bilder und Informationen.
Ob groß, ob klein - überall passt ein Reboarder rein!
Einige Familienautos besitzen unter den Fußmatten Bodenfächer. Hier ist einiges zu beachten, wenn es ans Einbauen von Kindersitzen geht.
Jeder Kindersitz ist nur dann sicher, wenn er korrekt bedient wird. Dazu gehört zum einen der richtige Einbau und zum Anderen das richtige Anschnallen des Kindes im Sitz. Wir haben die wichtigsten Hinweise hier für euch zusammengefasst.
Dies ist eine recht häufig gestellte Frage. Verständlich, denn die Eltern haben Angst einen teuren Sitz zu kaufen, den sie dann nicht nutzen können. Weshalb Ihr Euch darum keine Sorgen machen müsst, erklären wir Euch hier.
Wenn es geknallt hat, ist der meistens glücklicherweise nur der Schreck groß. Dank mittlerweile sehr sicherer Autos und Kindersitze geht es den großen und kleinen Passagieren nach Unfällen meistens körperlich gut.
Darf ein Kind im Reboarder vorne sitzen? Worauf muss ich achten? Hier beantworten wir Eure Fragen rund um Reboarder auf dem Beifahrersitz.
Die neue i-Size-Norm stiftet viel Verwirrung. Deswegen bringen wir mit einem kurzen Video Licht ins Dunkel.
Wir haben eine klare Antwort für Euch: Wenn die Eltern wirklich wollen, gibt es immer einen Weg!
Klare Antwort - nein, denn alle Autos sind so verschieden, dass Zentimeterangaben alleine nicht helfen.
Euer Begleiter für wirklich jede Situation kommt jetzt mit in den Urlaub. Und egal, welche Autos Euch dort erwarten - der HY5 TT passt überall rein!
Unsere Zwergpertin Julia aus Radebeul hat die erste Flugreise mit Kleinkind gemeistert. Wie sie das sicher hinbekommen hat, das erzählt sie Euch hier.
Vier Sitze aus unserem Sortiment haben sich im Kindersitz-Test von ADAC und Stiftung Warentest bewiesen! Sie sind supersicher und dabei noch schadstoffarm.
1 von 3