ZWERGPERTEN - Blog

Ein Reboarder zum Aufpumpen, bis zu fünf Mal leichter und extrem gut zu transportieren. Dabei maximal sicher und flexibel einsetzbar - wie klingt das?
Ihr wisst, wir legen das Hauptaugenmerk bei Kindersitzen auf die Sicherheit und schwimmen da auch etwas gegen den Strom. Ich erkläre Euch, weshalb wir mit dem diesjährigen ADAC-Kindersitztest Frühjahr 2017 komplett zufrieden sind.
Ob groß, ob klein - überall passt ein Reboarder rein!
Klare Antwort - nein, denn alle Autos sind so verschieden, dass Zentimeterangaben alleine nicht helfen.
Einige Familienautos besitzen unter den Fußmatten Bodenfächer. Hier ist einiges zu beachten, wenn es ans Einbauen von Kindersitzen geht.
Jeder Kindersitz ist nur sicher, wenn er korrekt bedient wird. Dazu gehört zum einen der richtige Einbau und zum Anderen das gute Anschnallen des Kindes im Sitz. Was soll man denn beim Anschnallen so viel falsch machen können? Kind rein, Gurtzungen ins Gurtschloss einklicken, festziehen - fertig!
Dies ist eine recht häufig gestellte Frage. Verständlich, denn die Eltern haben Angst einen teuren Sitz zu kaufen, den sie dann nicht nutzen können. Weshalb Ihr Euch darum keine Sorgen machen müsst, erklären wir Euch hier.
Wenn es geknallt hat, ist der meistens glücklicherweise nur der Schreck groß. Dank mittlerweile sehr sicherer Autos und Kindersitze geht es den großen und kleinen Passagieren nach Unfällen meistens körperlich gut.
Der TÜV Rheinland vergibt das Siegel "Für Use in Aircraft" an Kindersitze. Zum ersten Mal hat es auch ein Reboarder geschafft.
Die neue i-Size-Norm stiftet viel Verwirrung. Deswegen bringen wir mit einem kurzen Video Licht ins Dunkel.
Was machen die Kinder mit den Beinen? Ein Beispiel von einer 5,5jährigen seht Ihr schon hier, im Artikel gibt es noch mehr Bilder und Informationen.
Ein ausführlicher Artikel über die langjährige Erfahung mit dem Axkid Minikid und zwei Reboardern in einem Auto
Tags: Reboarder, Axkid
Nach langem Warten können wir Euch nun sogar gleich zwei Qualitäten des Sommerbezugs für den BeSafe iZi Modular und die iZi Go Modular anbieten. Eine Classic +-Version und eine Premium-Version warten auf Eure Bestellungen!
Tags: Reboarder, BeSafe
Kinder sollen draußen spielen und dreckig werden. Jedes Mal im Auto Schuhe ausziehen ist jedoch unpraktisch. Hier schafft ein guter Trittschutz schnelle Abhilfe.
Sommerzeit ist Frotteebezugzeit! Und damit frischer Wind weht, gibt es jetzt neue Farben! Die neuen Schonbezüge passen auf Axkid Minikid, Rekid, Duofix, Kidzofix und Kidzone.
Dank unserer heutigen Zusatzarbeitskraft Lena konnten wir alle fast 200 Pakete abladen und einen großen Teil davon gleich wieder raus schicken. Jetzt können sich viele VersandkundInnen freuen und in den Zwergperten-Läden ist auch wieder einiges am Lager.
1 von 3