Kindersitz 15-36kg

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
BeSafe iZi Up X3 FIX BeSafe-iZi-Up-X3-Fix-Lava-Grey
ab 269,00 € *
Innovativ sicher durch Side-Impact-Rotation
Concord Transformer XT Concord-Transformer-XT-Ocean-Blue
ab 249,95 € * 319,99 € *
Gruppe 2/3: 15-36kg, ca. 4-12 Jahre, immer mit 3-Punkt-Gurt am Kind, nutzbar mit und ohne Isofix, Gewicht: ca. 9,9kg
Britax Römer Kidfix II XP SICT Black Series Kidfix-II-XP-Sict-Black-Series-Black-Marble
ab 244,90 € *
Mit zusätzlichem Nackenschutz durch XP-Pad in schickem Schwarz
Cybex Solution Q3-Fix Plus Cybex-Solution-Q3-Fix-Plus-Autumn-Gold
239,95 € *
Besonders hochwertiger Bezug
Recaro Monza Nova 2 Seatfix Monza-Nova-2-Seatfix-Aluminium-Grey
229,95 € *
Gut belüfteter Sitz mit integriertem Soundsystem
Kiddy Cruiserfix 3 Kiddy-Cruiserfix-3-Steel-Grey
229,00 € *
Wächst perfekt mir - Höhe, Breite und Beinauflage!
Concord Transformer T Concord-Transformer-T-Midnight-Black
219,99 € *
Superbequem für's Kind, komfortabel für die Eltern
Cybex Solution Q3-Fix Cybex-Solution-Q3-Fix-Autumn-Gold
209,95 € *
Gut belüftet, lange mitwachsend
Baier Adefix SP Baier-Adefix-SP-Family-small
204,00 € *
Sicherheit made in Germany!
Goodbaby gb Elian-Fix Goodbaby-Elian-Fix-Capri-Blue
ab 199,95 € *
Supersicher und maximal stylish
Cybex Solution M-Fix Cybex-Solution-M-Fix-Autumn-Gold
189,95 € *
Besonders geeignet um mehrere Sitze nebeneinander einzubauen
Maxi-Cosi RodiFix Airprotect Maxi-Cosi-RodiFix-AirProtect-Nomad-Blue
159,90 € *
Drei Kinder nebeneinander? Kein Problem!
Maxi-Cosi Rodi XP Fix Rodi-XP-Fix-Poppy-Red
ab 109,90 € * 149,90 € *
Einfach, gut, sicher, preiswert
Joie Trillo LX Joie-Trillo-LX-Calypso
88,78 € *
Leichtgewicht mit attraktivem Preis
Ersatzbezug iZi Up BeSafe-Ersatzteile
80,00 € *
Passend für BeSafe iZi Up
AeroMoov Air Wrapper Einschlagdecke Aeromoov-Air-Wrapper-L-Minze
69,95 € *
Hält muckelig warm und belüftet zugleich
1 von 2

Es kommt der Zeitpunkt, an dem die Kinder dem Rückwärtsfahren entwachsen sind.
Wichtig ist immer, dass ein Kindersitz eine Rückenlehne mit Seitenschutz am Oberkörper und vor allem auch am Kopf hat. Sitzerhöhungen, die nur unter dem Gesäß des Kindes sind, können je nach Bauart im Unfall nach vorne heraus schießen und wirken so gar nicht. Falls sie am Platz bleiben sind trotzdem Kopf und Oberkörper ungeschützt.

Nach dem Reboarder, dem rückwärtsgerichteten Sitz, können die Kinder bei ausreichendem Gewicht und ausreichender Größe entweder direkt in einen Sitz der Gruppen 2/3, in dem sie dann mit dem Drei- Punkt-Gurt des Autos direkt angeschnallt werden. Hierfür müssen die Kinder auf jeden Fall über 15 Kilogramm Körpergewicht wiegen, wobei der spätestmögliche Umstieg in die höhere Gruppe am sichersten ist.

Sollte ein Kind unter 15kg nicht mehr rückwärts fahren können oder sitzt es mit dem beweglichen Drei-Punkt-Gurt nicht sicher und ausreichend still im Schutzbereich des Sitzes, so kann man auch einen Sitz bis 25kg mit 5-Punkt-Gurt nutzen. Zu den Möglichkeiten beantworten wir Eure Fragen gern per Email oder Telefon.

Es kommt der Zeitpunkt, an dem die Kinder dem Rückwärtsfahren entwachsen sind. Wichtig ist immer, dass ein Kindersitz eine Rückenlehne mit Seitenschutz am Oberkörper und vor allem auch am Kopf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kindersitz 15-36kg

Es kommt der Zeitpunkt, an dem die Kinder dem Rückwärtsfahren entwachsen sind.
Wichtig ist immer, dass ein Kindersitz eine Rückenlehne mit Seitenschutz am Oberkörper und vor allem auch am Kopf hat. Sitzerhöhungen, die nur unter dem Gesäß des Kindes sind, können je nach Bauart im Unfall nach vorne heraus schießen und wirken so gar nicht. Falls sie am Platz bleiben sind trotzdem Kopf und Oberkörper ungeschützt.

Nach dem Reboarder, dem rückwärtsgerichteten Sitz, können die Kinder bei ausreichendem Gewicht und ausreichender Größe entweder direkt in einen Sitz der Gruppen 2/3, in dem sie dann mit dem Drei- Punkt-Gurt des Autos direkt angeschnallt werden. Hierfür müssen die Kinder auf jeden Fall über 15 Kilogramm Körpergewicht wiegen, wobei der spätestmögliche Umstieg in die höhere Gruppe am sichersten ist.

Sollte ein Kind unter 15kg nicht mehr rückwärts fahren können oder sitzt es mit dem beweglichen Drei-Punkt-Gurt nicht sicher und ausreichend still im Schutzbereich des Sitzes, so kann man auch einen Sitz bis 25kg mit 5-Punkt-Gurt nutzen. Zu den Möglichkeiten beantworten wir Eure Fragen gern per Email oder Telefon.

Zuletzt angesehen